Neues Versorgungsangebot der Krebsberatungsstelle Frankfurt der Hessischen Krebsgesellschaft e.V. in Kooperation mit "Projekt Schmetterling e.V."

"Ein offenes Ohr, Nähe trotz Distanz"

Offene psychoonkologische Telefonsprechstunde - qualifizierte Beratung ohne Wartezeit oder Wege

Das Beratungsangebot der Frankfurter Krebsberatungsstelle heißt Sie vor Ort und auch telefonisch herzlich willkommen!

Das vorrangige Ziel unseres telefonischen Beratungsangebots ist die sofortige Unterstützung und Entlastung der an Krebs Erkrankten, ihrer Kinder und weiteren Angehörigen in allen Phasen der Behandlung und Nachsorge.

In unseren telefonischen Sprechstunden bieten wir vertrauliche, einfühlsame Beratung, sie bringt Ihnen in der verletzlichen Situation Achtung entgegen.

Wir bieten:

verständnisvolles Zuhören

Hilfestellungen

kurzfristige Termine

Professionalität

Anonymität, Diskretion

 

Nähere Informationen zum Beratungsangebot finden Sie hier.

v.l.n.r.: Prof. Dr. Christian Jackisch, Dr. Zahra Ghanaati, Hanna Bohnenkamp, Dr. Andreas Werner, Bernhard Läpke