24.08.2021

Frankfurt Cancer Conference

24. - 26.08.2021 Campus Westend - Casino, Goethe-Universität Frankfurt am Main


Vom 24.-26. August 2021 findet die 2. Frankfurt Cancer Conference – nach derzeitigem Planungsstand als virtuelle Konferenz – statt. Unter dem Motto „From Molecular Research to Mechanism-based Cancer Therapy“ treffen sich führende Expertinnen und Experten der Krebsforschung mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern sowie in der Forschung tätigen Onkologinnen und Onkologen, um die aktuellsten Ergebnisse aus der translationalen Krebsforschung zu präsentieren und zu diskutieren.

Das hochkarätig besetzte Programm der internationalen Fachkonferenz deckt ein breites Themenspektrum von onkogener Signaltransduktion, Tumormikromilieu und Krebsstoffwechsel bis hin zu zielgerichteten Therapien und Mechanismus-basierten klinischen Studien ab. Darüber hinaus beleuchtet es aktuelle Forschungsprojekte des Universitätsklinikum Frankfurt, der Goethe-Universität, des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt, des Frankfurt Cancer Institute (FCI) und des Standort Frankfurt/Mainz des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK).

Aufgrund der durch die Coronavirus-Pandemie erschwerten Planung sind jederzeit kurzfristige konzeptionelle Änderungen der Veranstaltung möglich. Sofern die Kontaktbeschränkungen im Sommer wieder gelockert werden können, würden sich die Organisatoren freuen, die Konferenz mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmenden am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt als Hybrid-Veranstaltung durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.frankfurtcancerconference.org.
Ort: virtuell (Zoom Webinar)
Referenten: mehrere
Veranstaltungssprache: Englisch
Anmeldung erforderlich: ja – Anmeldung ab 20. März 2021